WoltLab

Spam in der WoltLab Suite - was kann man dagegen machen?

Spammer sind auch in der WoltLab Suite ein großes Problem. Man kennt es auch früheren Burning Board Zeiten, in denen fast täglich User die Foren zu gespammt haben, auch teilweise mit ominösen Links oder Texten. Doch welche Maßnahmen kann ich als Webseite-Besitzer treffen, um diese Plagen los zu werden? Welche Möglichkeiten bietet die Suite aktuell von Haus aus schon? Und gibt es Plugins, die mir weiterhelfen könnten, wenn möglich kostenlos? Auf alle diese Fragen versuche ich im nachfolgenden…
Gefällt mir 1
0

WoltLab im Einsatz: HiOrgs und Vereinen (2)

Der erste Teil der Artikel-Serie "WoltLab im Einsatz: HiOrgs und Vereinen" liegt nun hinter uns. Im nächsten Schritt geht es darum, einen geeigneten Webhoster zu finden, die WoltLab Suite zu installieren und für die ersten Schritte einzurichten. Außerdem erkläre ich euch, welche Plugins und Stile empfehlenswert sind und worauf man sonst noch achten sollte bevor man mit dem Aufbau der eigentlichen Seiten beginnt.

Webhoster finden
Den richtigen Webhoster dabei zu finden läuft ähnlich wie als…
Gefällt mir 1
0

Empfehlung: WSC-Connect

Am heutigen Sonntag gibt es eine weitere Empfehlung von mir. WSC-Connect verbindet alle Lieblingsseiten (basierend auf WoltLab® Suite Core) in einer App. Erhaltet Push-Nachrichten für neue Benachrichtigungen und Konversationen. Außerdem könnt ihr über ein Dashboard direkt Push-Nachrichten verschicken und so eure User auf dem Laufenden halten. Die Smartphone-App ist komplett kostenlos und benötigt lediglich Android 4.2 oder höher sowie vorinstallierte WoltLab Suite oder eben WoltLab Community…
Gefällt mir 1
0

WoltLab im Einsatz: HiOrgs und Vereinen (1)

Basierend auf einen Artikel vom LFV-Blog aus dem Jahre 2014 möchte ich euch in der neuen Artikel-Reihe "WoltLab im Einsatz: HiOrgs und Vereinen" einmal zeigen, wie man mit der neuen WoltLab Suite eine hübsche Webseite für seine Hilfsorganisation oder seinem Verein erstellen kann. Viele nutzen heutzutage Joomla! oder WordPress, doch warum nicht mal auf was komplett anderes umsteigen und es ausprobieren?

Gerade wenn man Joomla! oder WordPress im Einsatz hat und nicht das nötige Wissen besitzt…
Gefällt mir 1
2